Bier: Frischer Traum

Das nächste Bier in der Reihe stellt der Frische Traum des Riedenburger Brauhauses dar, welches gemeinsam mit der Kehrwieder Kreativbrauerei entstand. Das besondere an dem Bier ist die erntefrische Verwendung von deutschem Bio-Hopfen. Für das Grünhopfenbier wurde die Sorte Cascade ohne Trocknung verwendet. Folglich ist das Bier nur für kurze Zeit zu bekommen.

Das nächste auffallende ist das Etikett, welches von Katja Marx gestaltet wurde und den Patron der Hopfenbauer in der heutigen Zeit zeigt.

Gespannt war ich auch, da ich während meiner Grundschulzeit in Riedenburg im schönen Altmühltal im Schullandheim war und Jahre später auch das Bier aus Riedenburg probierte (zuletzt das Emmer-Bier).
Geruch ist erfrischend und etwas hopfig. Das zieht sich durch, auch beim Antrinken und im Abgang ist das zu schmecken. Zudem habe ich das Gefühl von einer leichten Zitronennote. Die Bitterkeit ist überraschend angenehm. Insgesamt ein sehr leckeres und süffiges Bier, das ich sicherlich nicht zum letzten Mal getrunken habe.

Bier: Frischer Traum
  • Name: Frischer Traum
  • Brauerei: Riedenburger Brauhaus
  • Stil: Wet Hop Pale Ale
  • Alkoholgehalt: 5,7%
  • Bitterheit: 55 IBU
  • Inhalt: 0,33 l
  • Preis: etwa 2,50 €
  • Dazu passt: jedenfalls nicht zu süßem Käse 😉

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.