(verunglückte) Salzburger Nockerl in der Pfanne

Ursprünglich wurden die Salzburger Nockerl in der Pfanne gebraten. Bei dieser Zubereitungsart ist die Erfolgsgarantie allerdings wesentlich geringer. Es heißt Erzbischof Wolf-Dietrich von Raitenau habe seine Geliebte Salome Alt vor allem aufgrund ihrer köstlichen Salzburger Nockerl geliebt.
Ob die fünfzehn Kinder, die das Paar zusammen hatte, auf eine potenzsteigernde Wirkung der Nockerln zurückzuführen sind, ist natürlich nicht nachzuweisen.

Scheinbar hat Essen und Trinken Recht, denn meine sind nach dem Wenden, als ich die leicht erwärmte Vanillemilch hinzugoß, vollends zusammen gefallen. Geschmacklich vorzüglich, aber leider vom Aussehen her Murks. Ich verwendete übrigens das Rezept von ichkoche.

(verunglückte) Salzburger Nockerl in der Pfanne
Rezept drucken
Salzburger Nockerl
(verunglückte) Salzburger Nockerl in der Pfanne
Menüart Nachspeise
Küchenstil Regional
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Nachspeise
Küchenstil Regional
Portionen
Portionen
Zutaten
(verunglückte) Salzburger Nockerl in der Pfanne
Anleitungen
  1. Eiweiß und Eigelb trennen. Butter in einer Pfanne schmelzen. Milch mit dem Vanillezucker leicht erwärmen.
  2. Als nächstes das Eiweiß mit dem Zucker zu festem Eischnee schlagen.
  3. Das Eigelb mit dem Mehl, der Hälfte der Butter und der Hälfte der Vanillemilch verrühren und vorsichtig unter den Eischnee heben.
  4. Restliche Butter in einer (Eisen)Pfanne erhitzen, die Eimasse einfüllen und die Pfanne mit einem Deckel schließen. Wenn die Unterseite braun gebräunt ist, Nockerl abstecken und umdrehen. Kurz bräunen lassen und dann die zweite Hälfte der Vanillemilch eingießen. Dies soll eigentlich die Nockerl dazu bringen sich noch ein wenig zu heben.
  5. Mit Puderzucker bestäubt (bei mir ersatzweise Zucker) servieren.
(verunglückte) Salzburger Nockerl in der Pfanne

Geschmack: top; Aussehen: flop. Nun denn, ein Versuch wars wert und irgendwann gelingen mir die Nockerl auch noch. Zumindest weiß ich, dass ich die Eier auch zukünftig bei dem einen Eierstand kaufen werde.
Auch wenn die Salzburger Nockerl in der Pfanne leicht verunglückt sind, gehört die Speise zu Salzburg und nimmt daher bei zorras Blogevent Typisch Österreich – typisch Salzburg teil, welches von Salt and the City ausgerichtet wird.

(verunglückte) Salzburger Nockerl in der Pfanne

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.