Gekauft: Süßigkeiten Giveaway

Melonpan von my little japanese world ruft über himmlische Süßigkeiten auf möglichst exotische, gekaufte Süßigkeiten zu beschreiben. Nachdem ich das Matcha-Bonbon schon verdrückt habe und auch keine salzigen Pflaumen hier habe, entschied ich mich für die Kongo-Waffeln, die ich bei meinem letzten Deggendorf-Besuch gekauft habe.
Gekauft: Süßigkeiten Giveaway
Die Kongo-Waffeln wurden von der Beier-Waffelfabrik in Miltach produziert. Vorher habe ich sie noch nie in einem Geschaft entdeckt, daher ein gewisser Seltensheitswert 😉
Die Waffeln schmecken angenehm würzig, trotz der Schokolade. Die Größe der einzelnen Teilchen ist praktisch, um nicht zu viel zu naschen; auch kann sich Besuch leicht bedienen.

Nur beim Lesen der Inhaltsstoffe bremse ich:
Zutaten: kakaohaltige Fettglasur (pflanzliches Fett gehärtet, Lactose, Zucker, Kakaopulver, pflanzliches Öl, Emulgator: Sojalecithin, naturid. Aroma), Pflanzenfett ungehärtet, Weizenmehl, Zucker, Sojamehl, Dextrose, Süßmolkepulver, Maisstärke, Kakaopulver, Maismehl, Emulgator: Sojalecithin, Aroma, Karamellzuckersirup, Salz, Trennmittel: Magnesiumcarbonat, Backtreibmittel: Natriumhydrogencarbonat.
Dieses Produkt enthält Milchprodukte, Soja und Gluten. Kann Spuren von Nüssen und Ei enthalten

Gekauft: Süßigkeiten Giveaway

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Super! Danke. Dein Foto ist schon auf der Liste und ich habe auch gleich damit zurückverlinkt, da die Zusammenfassung laufend erfolgt. Viel Glück bei der Verlosung!

    Liebe Grüße
    Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.