Glutinous rice balls

Endlich schaffte ich es, den Asialaden Phuong Nam Asia Lebensmittel Ecke Gabelsbergerstraße Augustenstraße auch von innen mir anzuschauen. Neben der riesigen Auswahl u.a. von Sojasaucen, Schüsseln und Gewürzen, fielen mir diese Reisbällchen auf.
Glutinous rice balls
Sie bestehen aus einer schwarzen Sesamfüllung umhüllt von Klebreis, genauer gesagt dem Mehl davon.
Kurz in Wasser kochen, dann sind sie fertig. Ach ja, ins kochende Wasser wird nicht Salz, sondern Zucker gegeben. Dies habe ich bereits während des deutsch-chinesischen Schüleraustausches beim Reis kochen erlebt.
Glutinous rice balls
Schade, dass der Blog-Event Outtakes schon vorbei ist, sonst würde dieses Foto sehr gut rein passen…
Glutinous rice balls
Die schwarze Sesamfüllung der Tong Yuan schmeckt zumindest mir deutlich besser als sie auf dem Foto aussieht.
10 Bällchen sättigen auch mich, jedoch rätsel ich jetzt, woher ich die Reisbällchen kenne… Bei Homemade Chinese habe ich ein gut beschriebenes Rezept gefunden, das ich irgendwann ausprobieren werde – mit dem Sirup.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.