Bier: SHIPA

Heute möchte ich euch nicht ein einzelnes Bier, sondern eine Serie vorstellen: SHIPA. SHIPA ist ein Single Hop IPA von der Kehrwieder Kreativbrauerei, das immer mit wechselnden Hopfensorten hergestellt wird.

2013: Simcoe, Cascade und Amarillo
2014: Hüll Melon, Polaris und Mandarina Bavaria
2015: Ella, Equinox, Azacca, Vic Secret, Mosaic, Galaxy und Saphir

2016: Hallertau Blanc

Letztes Jahr habe ich angefangen SHIPA zu trinken und bin bis jetzt von den Bieren begeistert, zumal man die Unterschiede der Hopfen gut rausschmecken kann. Und das obwohl die Biere gleich gebraut wurden.

Azacca dürfte der erste SHIPA gewesen sein.

Bier: SHIPA

Ach ja, Kehrwieder haben auch andere gute Biere.

Bier: SHIPA

Vic Secret hat mir sehr gut geschmeckt.

Bier: SHIPA

Einen Ticken besser fand ich fast Mosaic. Die anderen Biere habe ich nicht mehr fotografiert, aber auch probiert.

Bier: SHIPA
  • Stammwürze: 16,8%
  • Alkohol: 7,5% Vol.
  • Bittereinheiten: 65 IBU
  • Essensempfehlung: Lamm, Ente, Thai Curry (jedenfalls laut Kehrwieder)

Ich selbst trinke SHIPA gerne ohne was zu Essen, auch um den Geschmack besser rauszuschmecken. Preislich liegt das SHIPA bei etwa 2,90 Euro.

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.