Bier: Schneeböckchen

Zwei Biere fand ich vom Namen interessant: Schneeflöckchen und Schneeböckchen. Ich entschied mich dann fürs Schneeböckchen, einem Doppelbock mit Hopfen aus der Hallertau von Schwarzbräu. Das Bier hat bei den World Beer Awards 2015 den Preis für „Bestes Doppelbock Europas“ erhalten. Das Aussehen ist dunkel, Richtung Mahagoniholz. Der Geruch ist malzbetont. Das setzt sich beim Antrunk fort: malzig, süß mit Röstaromen. Anschließend kommen Pflaumenaromen zum Vorschein. Dabei ist das Bier angenehm samtig. Vom Hopfen habe ich persönlich wenig gemerkt. Zu der Pizza, die es gab, fand ich das Bier leider zu schwer und kräftig. Vermutlich passts besser zu einem Braten.

Bier: Schneeböckchen

  • Name: Schneeböckchen
  • Brauerei: Schwarzbräu
  • Stil: Festbier
  • Alkoholgehalt: 8,1 %
  • Bitterheit: –
  • Inhalt: 0,33 l
  • Preis: –
  • Dazu passt: Braten

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.