Bier

Passend zur Wiesn-Zeit fuhren mir zuletzt ein paar Pferdegespanne über den Weg, wie das hier vom Hofbräu, welches mir besonders gut gefallen hat.
Bier
Oder das vom Löwenbräu:
Vielleicht schaffe ich es ja nächstes Jahr auch ein paar Bilder von der Wiesn selbst zu präsentieren.
Weiter gehts mit spanischem Bier. Das Estrella Damm gab es vor kurzem bei einem Discounter zu kaufen, was ich mir nicht entgehen lassen konnte. Als einziges spanisches Bier kannte ich bisher San Miguel. Geschmacklich ist das Estrella ok, eher leicht, passend zur warmen Jahreszeit, aber nichts besonderes.
Da gefallen mir die Craft Biere von Störtebeker momentan schon besser. Bisher probiert:
  • Atlantik-Ale: ein süffiges Ale, welches nicht zu bitter ist. Am ehesten vergleichbar mit Pils, leichter Zitronengeschmack.
  • Whisky-Bier: ein Strong Ale mit 9 Umdrehungen. Würzig, rauchig, torfig und kräftig im Geschmack.
  • Hanse-Porter: karamellig-malziges Porter, nur leicht gehopft. Leichter Kaffeegeschmack.
Schnelle Brotzeiten dürfen nicht fehlen…

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.