Bier: Smokey George

Smokey George kenne ich schon etwas länger, aber nachdem ich ihn zuletzt in Zusammenhang mit dem Thymianlamm erwähnt habe, muss er einfach auch einen eigenen Beitrag erhalten.
Das Bier war ursprünglich vor allem deshalb für mich interessant, da importiertes, über Torffeuer getrocknetes Malz verwendet wird. Genau dieses Malz verleiht dem Bier auch ein interessantes Aroma, das ein wenig an Whiskys erinnert. Rauchig, torfig, zudem erinnert mich das Bier ein wenig an Speck beim Riechen. Beim Antrinken wirkt das Bier rund und gleichzeitig rauchig, etwas erinnert mich wieder an Speck. Später kommt das malzig-süße zum Vorschein mit einem Hauch von Karamell. Der Abgang ist wieder rauchig.
Nichtsdestotrotz ein süffiges Bier, was gut zu Brotzeiten passt – vorausgesetzt man mag Rauch und Torf.
Bier: Smokey George
  • Name: Smokey George
  • Brauerei: Brauerei Rittmayer
  • Stil: Rauchbier
  • Alkoholgehalt: 5,0%
  • Bitterheit: k.A.
  • Inhalt: 0,5 l
  • Preis: 1,30 €
  • Dazu passt: Brotzeit, aber auch Fleischgerichte und Knabbereien

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.