Drucken
Parmesanchips

Parmesanchips

Gericht Beilage, Salat
Länder & Regionen Italienisch

Zutaten

  • 100 g Parmesan bei mir wars etwas weniger
  • 1 TL gehackter Rosmarin
  • 1 TL gehackter Thymian
  • 1 Prise Pulbiber bei mir eine gute Prise vom marokkanischen scharfen Gewürz

Anleitungen

  1. Backofen auf 200°C vorheizen. Den geriebenen Parmesam mit Rosmarin, Thymian und Pulbiber vermischen.
  2. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen und darauf kleine Häufchen mit Parmesan setzen. Dabei etwas Abstand zwischen den Häufchen lassen.
  3. Die Backbleche für 5-7 Minuten in den Backofen schieben (mittlere Schiene). Wenn der Käse anfängt zu zerlaufen, kommen die Backbleche wieder heraus und die Parmesanchips sollen auskühlen. Gut verschlossen aufbewahren - oder gleich essen.

Rezept-Anmerkungen

Ich kann mir die Chips gut zu Suppen und Salat vorstellen - oder als Chips-Ersatz.