Drucken
Erdbeertiramisu

Erdbeer-Tiramisu

Gericht Nachspeise
Länder & Regionen Italienisch, Regional

Zutaten

  • 250 g Mascapone
  • 2-5 EL Joghurt damit es cremiger wird
  • 1 Schuss Eierlikör
  • Zucker
  • Löffelbiskuit
  • 1 Tasse starken Kaffee
  • 1 Schuss Amaretto
  • 250 g Erdbeeren
  • Zitronensaft oder Orangensaft
  • Kakaopulver

Anleitungen

  1. Zunächst die Erdbeeren waschen, klein schneiden, mit Saft und etwas Zucker marinieren.
  2. Nun wird die Mascaponecreme zubereitet: Mascapone, Joghurt verrühren, Zucker und Eierlikör hinzufügen.
  3. Zunächst ein klein wenig Mascaponecreme in der Form verteilen, dann wird die Tiramisu aufgeschichtet. Dazu den Löffelbiskuit in Amarettokaffee tränken. Die einfachere Variante ist es, den Löffelbiskuit in der Form zu verteilen und anschließend mit Amaretto und Kaffee zu beträufeln. Jedoch ist die Dosierung der Flüssigkeit der Knackpunkt dabei. Nun folgt eine weitere Schicht Mascapone, die von den Erdbeeren bedeckt wird.
  4. Löffelbiskuit und Mascapone werden weiter aufgeschichtet. Zuletzt folgt eine dicke Schicht der Mascaponecreme. Nun muss die Tiramisu ein paar Stunden gekühlt werden, bevor sie schmeckt.
  5. Kurz vorm Servieren die Tiramisu mit etwas Kakaopulver bestreuen - fertig!