Drucken
Gemüsecurry

Gemüsecurry mit Garnelen

Gericht Meeresfrüchte, Schnelles Essen
Länder & Regionen Asiatisch

Zutaten

  • 200 g Garnelen
  • 3 Pak Choi
  • 1 Zucchini
  • 3 Karotten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 cm Ingwer
  • 2 EL Tomatenmark
  • Gemüsebrühe körnig oder Paste
  • Zitronengras bei Bedarf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Currypulver
  • Garam Masala
  • Koriander
  • Chili
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 TL Öl
  • Jasminreis

Anleitungen

  1. Zwiebel fein hacken, in Öl glasig schwitzen lassen. Kleiner Tipp am Rande: die Zwiebel von einer Seite, dann 90° dazu einschneiden, aber nicht durchschneiden. Zwiebel auf die Seite legen und Scheiben runter schneiden. Dadurch entstehen ohne große Probleme Zwiebelwürfel. Die unterste Scheibe wird anschließend normal gewürfelt.
  2. Dann den Knoblauch und den Ingwer hinzufügen. Schließlich mit Kokosmilch aufgießen, Tomatenmark und nach einander das Gemüse klein geschnittene zufügen. Nun kommen die Garnelen hinzu. Die Gemüsepfanne gut würzen.
  3. Das Ganze etwa 5 Minuten köcheln lassen, abschmecken und mit Jasminreis servieren.