Drucken
Zwetschgen Pudding Kuchen

Zwetschgen-Pudding-Kuchen mit Hermann-Teig

Gericht Kuchen
Länder & Regionen Regional

Zutaten

  • 1 Hermann-Teig
  • 200 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 3 EL Öl
  • 1 Becher Vanillepudding
  • Zimt
  • Kardamom
  • Muskat
  • 200 g Zwetschgen
  • Fett für die Form

Anleitungen

  1. Die trockenen Zutaten miteinander vermengen. Nun den Hermann-Teig unterrühren und die feuchten Zutaten hinzugeben. Die Kuchenmasse würzen.
  2. Eine Handvoll Zwetschgen auf die Seite legen. Die größere Menge an Zwetschgen in kleine Stücke schneiden und unter den Teig rühren.
  3. Den Teig in eine gut gefettete Form (z.B. Kastenform) geben. Die übrigen Zwetschgen wie für einen Zwetschgen-Streusel-Kuchen aufschneiden und auf die Teigmasse legen.
  4. Den Kuchen etwa eine Stunde bei 180 Grad backen lassen.