Drucken
Senf

Senf

Gericht Eingemachtes, Sauce
Portionen 1 Portion

Zutaten

  • 55 g Senfsamen
  • 80 ml Weißweinessig
  • 80 ml trockener Weißwein oder Wasser (letzteres bei mir)
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Cayennepfeffer bei mir normaler Pfeffer
  • 2-4 EL warmes Wasser falls benötigt (bei mir nicht)

Anleitungen

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und 2-3 Tage ruhen lassen.
  2. Anschließend alle Zutaten pürieren, beispielsweise mit Hilfe eines Blenders oder Stabmixers (mehr hab ich nicht, kein Platz). Den Senf möglichst fein pürieren. Dabei habe ich darauf geachtet, dass der Senf nicht zu warm wird. Bei Bedarf etwas Wasser dazu geben, wenn der Senf zu dick wird.
  3. Senf in ein Glas füllen und kühl lagern.

Rezept-Anmerkungen

Kühl gelagert hält der Senf angeblich bis zu 6 Monate.