Drucken
Salzzitronen

Salzzitronen

Gericht Eingemachtes
Länder & Regionen Orientalisch
Portionen 1 Portion

Zutaten

  • Zitronen möglichst ungespritzt
  • Salz hier grobkörniges Meersalz

Anleitungen

  1. Zitronen unter warmen Wasser abwaschen. In manchen Rezepten werden die Zitronen zunächst für mehrere Stunden bis zu ein paar Tage gewässert.
  2. Nun die Zitronen kreuzfrömig einschneiden. Dabei aufpassen, dass man die Zitronen nicht durchschneidet. Die Schnittflächen aufdrücken und jeweils etwas Salz hineingeben. Die eingesalzenen Zitronen in einen Behälter geben. Etwas Salz darauf verteilen und anschließend soviel heißes Wasser darüber gießen, dass die Zitronen bedeckt sind.
  3. Teilweise wird zudem der Saft einer Zitrone dazu gegeben, was ich mir meistens spare.
  4. Die eingelegten Zitronen etwa 3-4 Wochen ziehen lassen. Meistens lasse ich sie in der ersten Woche im Warmen, während sie später in den Vorratsschrank wandern. Die Zitronen sind normalerweise ein Jahr lang haltbar, wenn sie nicht vorher verbraucht werden.