Drucken

Muscheln in aromatischer Brühe

Gericht Herbst, Meeresfrüchte, Suppe, Winter
Länder & Regionen Regional
Portionen 3 Portionen

Zutaten

  • 1 kg Miesmuscheln
  • 2 cm Ingwer selbst angebaut!
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Suppengrün
  • Gemüsebrühe
  • Abrieb einer Zitrone
  • 1 EL Tamarindenpaste
  • Currypulver
  • 1 Chili nach Belieben
  • Zimt
  • Koriander
  • Pfeffer
  • Kurkuma

Anleitungen

  1. Muscheln gut waschen und evtl. vorhandene Bärte wegschneiden. Muscheln, die geschlossen sind, können weiter verwendet werden. Manche Muscheln schließen sich auch erst, wenn man sie leicht gegen eine andere Muschel schlägt (Klopftest). Geöffnete oder beschädigte Muscheln müssen aussortiert werden.
  2. Gemüsebrühe mit den Muscheln und den restlichen Zutaten ansetzen und etwa 10 Minuten köcheln lassen, so dass die Brühe etwas reduziert ist.
  3. Falls einzelne Muscheln jetzt noch geschlossen sind, sollten diese ebenfalls aussortiert werden. Die restlichen (sollten die allermeisten sein) können nun mit der Brühe und etwas Brot oder Baguette serviert werden.