Drucken
Nockerl

Salzburger Nockerl

Gericht Nachspeise
Länder & Regionen Regional
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 3 Eier
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Zucker
  • 60 g Butter
  • 125 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker (bei mir etwa 3 TL selbst gemachter Vanillezucker)

Anleitungen

  1. Eiweiß und Eigelb trennen. Butter in einer Pfanne schmelzen. Milch mit dem Vanillezucker leicht erwärmen.
  2. Als nächstes das Eiweiß mit dem Zucker zu festem Eischnee schlagen.
  3. Das Eigelb mit dem Mehl, der Hälfte der Butter und der Hälfte der Vanillemilch verrühren und vorsichtig unter den Eischnee heben.
  4. Restliche Butter in einer (Eisen)Pfanne erhitzen, die Eimasse einfüllen und die Pfanne mit einem Deckel schließen. Wenn die Unterseite braun gebräunt ist, Nockerl abstecken und umdrehen. Kurz bräunen lassen und dann die zweite Hälfte der Vanillemilch eingießen. Dies soll eigentlich die Nockerl dazu bringen sich noch ein wenig zu heben.
  5. Mit Puderzucker bestäubt (bei mir ersatzweise Zucker) servieren.