Drucken
Frittata

Frittata di Spaghetti

Gericht Fingerfood, Nudeln, Schnelles Essen, Vegetarisch
Länder & Regionen Italienisch
Portionen 1 Portion

Zutaten

  • 125 g Spaghetti
  • Meersalz
  • 1-2 Eier
  • 25 g frischer Parmesan
  • 4 Oliven nach Belieben
  • 1/2 TL Kapern nach Belieben
  • 2 getrocknete Tomaten nach Belieben
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 2 TL Butter

Anleitungen

  1. Als erstes die Spaghetti in reichlich Wasser mit Meersalz kochen. Anschließend die Pasta in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Ei(er) in einer Schüssel verquirlen und den geriebenen Parmesan unterrühren. Bei Bedarf weitere Zutaten hinzugeben, wie Oliven, Kapern, getrocknete Tomaten. Tomatenmark dürfte auch gut dazu schmecken. Auch anderer Käse kann laut Nicole Stich verwendet werden. Die Ei-Käse-Masse mit Pfeffer, Muskatnuss und Salz abschmecken. Die Spaghetti unterrühren.
  3. In einer Pfanne Olivenöl und Butter erhitzen. Für eine große Frittata die ganze Nudelmasse in die Pfanne geben und platt drücken. Die Frittata mindestens 5 Minuten bei mittlerer bis hoher Hitze stocken lassen. Wenn die Unterseite goldbraun ist, umdrehen und weitere 5 Minuten anbraten.