Drucken
Langos

Langós

Gericht Brot, Gebäck, Nachspeise
Länder & Regionen Osteuropäisch
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 400 g Mehl
  • 15 g Hefe
  • 3 EL Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 l Milch
  • Öl
  • Belag z.B. Schmand, Joghurt, Mayo, Bärlauch oder Käse

Anleitungen

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in der Mitte formen. In diese die Hefe hinein bröckeln. Die 3 EL Milch hinzugeben und die Milch mit der Hefe und ein wenig Mehl verrühren. Die Flüssigkeit mit etwas Mehl bestäuben und den Vorteig für etwa 15 Minuten zugedeckt gehen lassen.
  2. Salz und soviel Milch zugeben, bis sich ein fester Teig bildet, der sich von der Schüsselwand löst. Den Teig weitere 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Anschließend den Teig in etwa 6 Stücke teilen und die Kugeln nochmals gut durchkneten. Daraus jeweils dünne Fladen formen, die am Rand etwas dicker sind als in der Mitte.
  4. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Langos beidseitig frittieren. Sie sollten dann goldgelb sein.
  5. Nach Herzenslust belegen.