Drucken
Rehschlegel

Zitronen-Spargel

Gericht Beilage, Frühling, Gemüse
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 300 g weißer Spargel nach Originalrezept weißer und grüner Spargel gemischt
  • 1 TL Puderzucker
  • 35 ml Gemüsebrühe
  • 1 Streifen Zitrone
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie nach Belieben

Anleitungen

  1. Den Spargel waschen und schälen. Den Spargel schräg in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Den Puderzucker in einer Pfanne stäuben und bei mittlerer Hitze hell karamellisieren. Den Spargel darin kurz andünsten, die Brühe angießen und die Zitronenschale hinzugeben.
  3. Laut Originalrezept soll die Pfanne nun mit einem Backpapier abgedeckt werden. Die Idee gefällt mir, aber nachdem ich nebenbei noch den Zwetschgendatschi zubereitete, ließ ich diese Feinheit sein.
  4. Den Spargel bei milder Hitze 6-8 Minuten bissfest garen. Danach die Zitronenschale wieder entfernen.
  5. Die Butter unterrühren und zerlassen. Die Petersilie unter den Spargel mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.