Drucken
Ei en Cocotte

Ei en Cocotte mit Bärlauch

Gericht Frühling, Frühstück, Vegetarisch
Länder & Regionen Französisch
Portionen 1 Portion

Zutaten

  • 1/2-1/4 Bund Bärlauch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schuss Olivenöl
  • 1 Ei
  • Ziegenkäse

Anleitungen

  1. Zunächst eine Cocotte mit Öl einfetten und etwas Salz am Rand verteilen. Den Backofen auf etwa 180°C vorheizen.
  2. Anschließend den Bärlauch waschen, hacken und pürieren. Hierbei etwas Salz und Olivenöl dazugeben, so dass eine streichfeste Masse entsteht. Diese Masse auf dem Boden der Cocotte verteilen und in der Mitte eine kleine Mulde hineindrücken.
  3. Darauf das Ei aufschlagen. Zum Schluss etwas Ziegenkäse am Rand verteilen.
  4. Eine weitere ofenfeste Form soweit mit Wasser füllen, dass die darin eingesetzte Cocotte zu 3/4 mit Wasser umgeben ist. Dann die Form für etwa 15-20 Minuten in den Backofen geben, bis das Eiweiß gestockt ist.
  5. Abschließend die Form herausnehmen und mit ein klein wenig Olivenöl beträufeln.

Rezept-Anmerkungen

Dazu passt Weißbrot. Wer will, kann zudem Bärlauchbutter verwenden.