Drucken
Lammchops

Lammchops

Gericht Frühling, Lamm
Länder & Regionen Türkisch
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 4 Lammchops
  • 250 ml Joghurt
  • 1/2 TL Safranfäden
  • 1 EL heißes Wasser
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Zitrone Saft davon
  • Zitronenzesten
  • 1 Schuss Olivenöl
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitungen

  1. Die Lammchops abtupfen und in eine Schale legen.
  2. Wenn man etwas mehr Zeit hat, den Joghurt über ein mit Küchenpapier ausgelegtes Sieb 2 Stunden im Kühlschrank abtropfen lassen. Ansonsten den Joghurt einfach so verwenden.
  3. Safranfäden zerkrümeln und etwa 10 Minuten im Wasser ziehen lassen.
  4. (Abgetropften) Joghurt, Safranwasser, klein gehackte Knoblauchzehe und die restlichen Zutaten miteinander verrühren und über die Lammchops gießen.
  5. Die Schale abdecken und die Lammchops über Nacht marinieren.
  6. Am nächsten Tag die Lammchops aus der Marinade legen, entweder auf den Grillrost legen oder in einer Pfanne anbraten. Wenn der Herd zum Einsatz kommt, kann man vorab die Marinade ein wenig abtupfen.