Spinat-Lachs-Lasagne

Rezept drucken
Spinat-Lachs-Lasagne
Anleitungen
  1. Béchamelsauce zubereiten.
  2. Nebenbei den Spinat waschen, in einen Topf mit Wasser geben und ihn zusammen fallen lassen. Spinat würzen und auf die Seite stellen. Den Backofen einheizen. Lachs und Mozzarella in kleine Stücke bzw. Scheiben schneiden.
  3. Die Lasagneform einfetten, mit etwas Bechamel anfangen, dann eine Schicht Lasagneblätter darauf legen. Etwas Spinat und Lachs darauf verteilen. Anschließend mit Bechamel und Lasagneblätter abschließen. Weiter aufschichten, bis weder Spinat noch Lachs übrig sind. Die Lasagne mit einer letzten Lage Lasagneblätter abschließen. Darauf Bechamel und den Mozzarella verteilen.
  4. Die Lasagneform für etwa 30 Minuten in den 180°C warmen Backofen schieben.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.